Am 10. August beginnt “Kino für Moabit” in Kooperation mit dem Zentrum für interreligiösen Dialog Berlin-Moabit (ZiD) e.V. eine neue Reihe mit Filmen und Gesprächen unter der Überschrift “Türkei im Kino“.
Veranstaltungsort ist das Gelände des ehem. Moabiter Krankenhaus/GSZM, Turmstr. 21 – bei gutem Wetter unter freiem Himmel (neben Haus A) – bei Regen im Kleinen Hörsaal in Haus J.
Veranstaltungsbeginn: mit der Dunkelheit
nächster Termin: 24. August
Informationen zu Filmen und Aktuelles zu Corona-Regeln bitte erfragen unter info@kinofuermoabit.de
(aus wettbewerbsrechtlichen Gründen werden die Filmtitel nicht auf der Webseite bekannt gegeben)
Die Reihe wird gefördert im Rahmen des Bundesprogramms “Demokratie leben!” des BMFSFJ und durch das Programm Sozialer Zusammenhalt des Quartiersmanagements Moabit Ost.